Abendmusik zur Epiphaniaszeit | 01.01.2016

Geistliche Abendmusik zur Epiphaniaszeit
SELK: Borghorster Chor in Horstmar

Horstmar, 1.1.2016 - selk - Der gemeinsame Kirchenchor der St. Johannes-Gemeinde Steinfurt-Borghorst der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und der evangelischen Erlöserkirchengemeinde Horstmar, Gesangssolostimmen und ein Instrumentalensemble gestalten am Sonntag, 17. Januar, eine "Geistliche Abendmusik zur Epiphaniaszeit" in der Erlöserkirche in Horstmar. Sie steht unter dem Motto der ökumenischen Jahreslosung: "Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet." (Die Bibel: Jesaja, Kapitel 66, Vers 13)

"In musikalisch vielfältiger Weise soll zum Ausdruck gebracht werden, wie Gott durch Wort, Taufe und Abendmahl Trost spendet", heißt es in der Konzertankündigung. Unter anderem wird die Kantate "Tritt auf die Glaubensbahn" von Johann Sebastian Bach musiziert.

Die Abendmusik beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

--------------------

Eine Meldung Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)