JuMiG-Sitzung mit Sicherheitsbelehrung | 23.05.2017

JuMiG-Sitzung mit Sicherheitsbelehrun
SELK: Leitung der Jugendarbeit bildet sich fort

Grünberg, 23.5.2017 - selk - Am vergangenen Wochenende kam das JugendMitarbeiterGremium (JuMiG) des Kirchenbezirks Hessen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in den Gemeinderäumen der SELK-Gemeinde in Grünberg zusammen. Insgesamt waren acht Jugendvertreter aus sieben Gemeinden des Bezirkes angereist. Neben organisatorischen Aspekten beschäftigte sich das JuMiG schwerpunktmäßig mit zwei weiteren Themen.

Zum einen diskutierte das Leitungsgremium über die Zukunft des Jugendpfarramtes, da der Jugendpastor des Bezirkes, Pfarrer Theodor Höhn (Oberursel), auf der Synode zum Superintendenten gewählt worden ist und in dieses Amt am Himmelfahrtstag, 25. Mai, in Oberursel eingeführt wird. (Beginn des Gottesdienstes: 15 Uhr)

Zum anderen bemüht sich das JuMiG, sich durch regelmäßige Fortbildungen weiterzubilden. In diesem Zusammenhang hatte es Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg eingeladen, die die Jugendlichen über unterschiedliche Brände und Löschmittel und -methoden aufklärte. Daran anknüpfend konnte das JuMiG die Verwendung von Feuerlöschern praktisch erproben. Im Anschluss wurde das Wissen der Jugendlichen in Belangen der Ersten Hilfe von einem Rettungssanitäter aufgefrischt. Dabei ging er auch auf Fragestellungen des JuMiG ein, die sich auf spezifische Situationen bei Jugendveranstaltungen bezogen. Als Bitte gaben der Rettungssanitäter und die Vertreter der Feuerwehr dem JuMiG mit, in ihren Gemeinden die Gültigkeit der Feuerlöscher sowie der Erste-Hilfe-Ausstattung zu überprüfen. Die Sicherheitsbelehrung fand nun zum zweiten Mal statt; das JuMiG möchte dies auch weiterhin als Bestandteil der Fortbildungen regelmäßig in sein Programm mit einbeziehen.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)