Rachmaninov-A-Capella-Ensemble zu Gast | 25.02.2016

Rachmaninov-A-Capella-Ensemble zu Gast im Werratal SELK in Widdershausen:
Konzert zur Passionszeit

Heringen-Widdershausen, 25.2.2016 - selk- Am Donnerstag, 3. März, gestalten die vier jungen Sänger des Rachmaninov-A-Capella-Ensembles aus Odessa/Ukraine um 19.30 Uhr ein Konzert zur Passionszeit in der St. Thomaskirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Widdershausen.

"Das Vokalquartett wird Jahrhunderte alte Musik aus der orthodoxen Kirche singen. Ganz sicher ein besonderer Konzertabend mitten in der Passionszeit", freut sich Pfarrer Benjamin Anwand von der gastgebenden Gemeinde in Widdershausen, die gemeinsam mit der lutherischen Gemeinde in Obersuhl einen Pfarrbezirk der SELK bildet.

Das Ensemble bezieht seinen Namen vom berühmten russischen Komponisten Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873-1943), dessen musikalisches Erbe die Mitglieder des Ensembles inspiriert und begeistert.

Die Mitglieder des Ensembles singen als Solisten im Dienst von verschieden orthodoxen Kirchen in Odessa und sind in diesem Jahr im Rahmen einer Tournee durch Dänemark, Frankreich, die Schweiz und Deutschland nun auch zum ersten Mal zu Gast im Werratal.

Der Konzerteintritt frei ist, um eine Spende gebeten wird.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)