Organistentag in Bergheim | 15.05.2019

Über das Gesangbuch und Begleitliteratur informiert
SELK: Organistentag in Bergheim

Edertal-Bergheim, 15.5.2019 - selk - Zu einem Organistentag am 11. Mai hatten Johanna Forchheim, die Organistenbeauftragte der Region Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), und Nadine Vollmar, Kantorin in der Region Süd, nach Edertal-Bergheim eingeladen. Im dortigen Gemeindehaus der SELK trafen sich elf Teilnehmende, überwiegend aus Nordhessen, aber auch aus Altenstadt-Höchst und sogar aus der Gemeinde Crailsheim.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde informierte Bernhard Daniel Schütze die Organisten während eines anderthalbstündigen kurzweiligen Vortrags über den Stand des neuen Gesangbuches der SELK. Einige Notenbeispiele für Tastenspieler konnten schon vorgestellt werden. Die Teilnehmenden folgten den Ausführungen mit Interesse und Zwischenfragen bis zur Kaffeepause. Während der Kaffeepause gab es Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch untereinander: Ein angeregter Austausch fand statt. "Das neue Gesangbuch ruft viele Gefühle hervor", so Kantorin Vollmar, "von Vorfreude auf ein durchdachtes Lebens- und Glaubensbuch über Sorge, wie man die neuen Lieder begleiten können wird und ob die neuen Introiten gut singbar sein werden, bis hin zur Erleichterung und Freude darüber, dass zeitgleich Begleitliteratur für Organisten und Bläser erscheinen soll." In der Region Süd werde es im nächsten Jahr viele Angebote geben, "das neue Gesangbuch von seinen schönsten Seiten kennen und nutzen zu lernen."

Hans Holland-Moritz von der gastgebenden Gemeinde stellte ein Orgelbegleitbuch vor, das es mit ganz einfachen Notensätzen jedem - auch ungeübtem - Tastenspieler ermöglichen kann, in die Liedbegleitung einzusteigen: "Lass dich nur nicht schrecken" aus dem Strube-Verlag.

Nach der Kaffeepause wanderte die Gruppe zur nahegelegenen kleinen Bergheimer Kirche. Holland-Moritz erläuterte die Situation der Bergheimer Gemeinde und erklärte, wie es zu einer elektronischen Orgel der Firma Ahlborn im Kirchraum kam.  Kantorin Vollmar stellte gemeinsam mit Holland-Moritz und Matthias Rödiger die Orgel sowie einige Literatur unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades vor.

Mit einer Andacht endete der Organistentag.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)