SELK-Jugend auf Kirchentag in Dortmund | 15.06.2019

Mitmachaktionen zum Thema "Vertrauen"
SELK: Jugendliche im Einsatz auf dem Kirchentag

Dortmund, 15.6.2019 - selk - Vom 19. bis zum 23. Juni 2019 findet in Dortmund unter der biblischen Losung "Was für ein Vertrauen" (2. Königebuch, Kapitel 18, Vers 19) der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) statt. Das Jugendwerk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) wird wie bei den letzten Kirchentagen wieder mit einem Stand im "Zentrum Jugend" präsent sein. 20 junge Menschen aus der SELK stehen bereit, um einen der Standdienste zu übernehmen. Eine kleine Arbeitsgruppe hat sich zwei Mitmachaktionen zum Thema "Vertrauen" ausgedacht, die von den Besucherinnen und Besuchern am Stand durchgeführt werden können. Wer mitmacht, bekommt ein kleines speziell für den Kirchentag gestaltetes Präsent. Außerdem wird es auch wieder ein freizeitfieber-Gewinnspiel geben und ein großes Bällebad. "freizeitfieber" ist das Reisekoordinationssystem im Jugendwerk der SELK.

Die Jugendlichen, die den Stand betreuen, werden im Gemeindezentrum der Wittener Kreuzgemeinde der SELK übernachten. Von dort aus kommen sie schnell und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Dortmund. "Wenn Jugendliche aus der SELK gerne noch spontan zum Kirchentag fahren möchten, könnten sie hier ebenfalls gerne unterkommen", heißt es in einer Pressemitteilung: "Es gibt genug Platz! Wer das Angebot nutzen möchte, melde sich bitte beim Ortspfarrer und Jugendpastor des Kirchenbezirks Rheinland-Westfalen Hinrich Schorling (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)."

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)