Daniel Schmidt wird neuer Propst | 23.06.2019

SELK: Daniel Schmidt wird neuer Propst
Wahlversammlung Nord tagte in Celle

Celle, 23.6.2019 - selk - Auf der Wahlversammlung der Kirchenregion Nord der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) am Nachmittag in Celle wurde Pfarrer Dr. Daniel Schmidt (Groß Oesingen) im ersten Wahlgang zum neuen Propst gewählt. Neben ihm hatte als weiterer Kandidat Pfarrer Robert Mogwitz (Uelzen) zur Wahl gestanden. Die Wahl war nötig geworden, da der bisher amtierende Propst der Kirchenregion Nord, Pfarrer Johannes Rehr (Sottrum), entschieden hatte, im Vorfeld seiner 2021 anstehenden Beruhestandung das Leitungsamt abzugeben.

Daniel Schmidt wurde 1964 in Braunschweig geboren und wirkte nach seinem Studium und seiner Ausbildung in der SELK langjährig im Dienst der Lutherischen Kirchemission der SELK in Botswana, ehe er nach Deutschland zurückkehrte. Der promovierte Theologe ist seit 2013 als Pfarrer der Immanuelsgemeinde Groß Oesingen (Kreis Gifhorn) sowie nebenamtlich als Koordinator des Theologischen Fernkurses der SELK tätig.

Schmidt ist verheiratet mit Christiane, geborene Auel. Das Ehepaar hat drei Kinder.

Die Amtszeit des neuen Propstes, der in dieser Funktion zugleich Mitglied der Kirchenleitung der SELK ist, wurde auf sieben Jahre befristet. Der Termin für die Einführung steht noch nicht fest.

Die Wahlversammlung fand in den Räumen der landeskirchlichen Kirchengemeinde Celle-Neustadt (Neustädter Kirche) und in der Gastgeberschaft der örtlichen Christusgemeinde der SELK statt und wurde von Superintendent Bernd Reitmayer (Bad Essen-Rabber) geleitet. Eine Eröffnungs- und eine Schlussandacht gaben dem Treffen den geistlichen Rahmen.

Die Kirchenregion Nord der SELK besteht aus den Kirchenbezirken Niedersachsen-Ost und Niedersachsen-Süd. Zur Wahlversammlung waren 86 stimmberechtigte Synodale nach Celle angereist.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)