Serenadenabend in Homberg/Efze | 26.06.2019

Israelischer Abend in Homberg/Efze
SELK: Traditioneller Serenadenabend am Freitag

Homberg/Efze, 26.6.2019 - selk - Am Freitag, 28. Juni, ist es wieder soweit: Kurz vor Beginn der Sommerpause lädt die Petrus-Gemeinde Homberg/Efze der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) ein in ihren Pfarrgarten zum fröhlichen Miteinander beim diesjährigen Serenadenabend. Einlass ist ab 18 Uhr - gegen 18.15 Uhr wird Gemeindepfarrer Konrad Rönnecke den Abend eröffnen.

Nachdem in den vergangenen Jahren die Länder Italien, Spanien und Russland im Fokus des Abends standen, soll es in diesem Jahr ein israelischer Abend werden. Erwartet werden interessante Beiträge, dargeboten von kleinen und großen "creativis"  (auf Klavier, Gitarre, Schlagzeug), einer C-O-M-B-O, vom Posaunenchor mit fetzigen (nicht nur israelischen) Klängen und vom Homberger SELK-Chor mit jiddisch-israelischen Weisen.  Weitere Beiträge zur Unterhaltung, auch zum fröhlichen Mitmachen, werden dabei sein.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Snacks, Salate, Gegrilltes, auch landestypischen Gaumenfreuden - von Teilnehmerinnen und Teilnehmern eigens angefertigt! - werden zum genussreichen Verzehr angeboten, sowie eine Vielfalt an gekühlten Getränken.

Und bei alledem: Freier Eintritt - allerdings:  Eine freundliche  Spende zur Deckung der Kosten des Abends wird erbeten.

Um 22 Uhr wird der offizielle Teil des Serenadenabends durch Pfarrer Rönnecke mit einem Abendsegen beendet, doch mag sich gern noch ein geselliges Beisammensein für Unentwegte anschließen.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)