20 Jahre Bethlehem Voices | 01.07.2019

SELK: 20 Jahre Bethlehem Voices
Jubiläumskonzerte in Hannover und Wunstorf

Hannover, 1.7.2019 - selk- Im Sommer 2019 feiern die in der Bethlehemsgemeinde Hannover der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) beheimateten "Bethlehem Voices" ihr 20-jähriges Bestehen und geben aus diesem Grund am 24. August in Hannover - und wiederholt am 25. August in Wunstorf - ein Jubiläumskonzert.

Der Chor wurde im Sommer 1999 von seiner Leiterin Susanne Gieger gegründet. Seine Aufgabe sah der Chor von Anfang an darin, in den Gemeindegottesdiensten mitzuwirken. Bereits ein knappes Jahr später wurde er auch über die eigene Gemeinde hinaus in Gospel- und Lobpreisgottesdiensten sowie bei Kirchenmusiktagen und -festen aktiv. Seit 2001 gibt er regelmäßig eigene Konzerte - meistens gemeinsam mit den Blechbläserinnen und Blechbläsern der Bethlehemsgemeinde, je eines im Frühjahr und eines im Herbst. Der Chor besteht zurzeit aus rund 25 Sängerinnen und Sängern, die zwischen 16 und 50 Jahre alt sind und aus verschiedenen Kirchen stammen. Das Repertoire umfasst vor allem Gospels und Sacro-Pop-Songs.

Das Jubiläumskonzert am Samstag, 24. August, findet in der Bugenhagenkirche in Hannover (Stresemannallee 34) statt und beginnt um 15.30 Uhr. "Darin möchten wir alte und neue Stücke unseres Repertoires erklingen lassen und Gott für die segensreiche Chorarbeit danken", so Susanne Gieger.

Für dieses Konzert haben schon mehrere ehemalige Instrumentalmusizierende zugesagt, die den Chor in den vergangenen 20 Jahren begleitet haben, sodass eine große Bandbesetzung und die Bläserinnen und Bläser aus dem Posaunenchor der Bethlehemsgemeinde mitwirken werden.

"Wir möchten alle ehemaligen Sängerinnen und Sänger der ,Bethlehem Voices' zum Konzert und zur anschließenden Feier im Garten der Bethlehemsgemeinde einladen", so Susanne Gieger; Anmeldungen werden erbeten an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!): "Außerdem wird um 14 Uhr eine Durchlaufprobe der ,alten' Stücke stattfinden, an der die ehemaligen Sängerinnen und Sänger gerne teilnehmen und auch anschließend im Konzert die ihnen bekannten Stücke mitsingen können!"

Das Konzert findet bewusst bereits um 15.30 Uhr statt, um auch Familien die Möglichkeit zu geben, dabei zu sein.

Wer am 24. August nicht nach Hannover kommen kann, ist zum Wiederholungskonzert eingeladen, das am Sonntag, 25. August, in der St. Johannes-Kirche in Wunstorf (Albrecht-Dürer-Str. 3) stattfinden wird. Beginn : 17 Uhr. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)