Kirchenmusikalische Fortbildungstage | 17.07.2019

Musik(therapie) und Demenz
SELK: Kirchenmusikalische Fortbildungstage in Hannover

Hannover, 17.7.2019 – selk −Vom 16. bis zum 20. Oktober finden in Hannover die diesjährigen Kirchenmusikalischen Fortbildungstage des Kirchenmusikalischen Arbeitskreises Nord der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) unter der Leitung von SELK-Nord-Kantorin Antje Ney (Hanstedt/Nordheide) statt. Die Veranstaltung richtet sich an aktive ehrenamtliche Chorleiterinnen und Chorleiter für Vokal- und Bläserchöre, Tastenspielerinnen und Tastenspieler sowie an Nachwuchskräfte für Chorleitung und/oder Tastenspiel. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen Einzel- oder Gruppenunterricht und können an Workshops teilnehmen.

Die Kursinhalte sind Chorleitung I und Chorleitung II, Stimmbildung, liturgisches Orgelspiel/Gemeindebegleitung und Literaturspiel.

Besondere Beachtung verdient das Angebot am Samstag von der Musiktherapeutin Prof. Dr. Dorothea Muthesius (Berlin). Sie wird einen Workshop zum Thema „Musik(therapie) und Demenz“ gestalten und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den Fragen arbeiten, was ein Mensch im Laufe des Lebens musikalisch erlebt und wie sich das bei Demenz repräsentiert.

Die Anmeldung der Kirchenmusikalischen Fortbildungstage ist bis zum 20. August möglich, wenn eine Unterbringung in der Deutschen Jugendherberge (DJH) gewünscht ist, danach ist eine Anmeldung in Absprache mit Kantorin Ney möglich, wenn die Organisation des Quartiers selbst übernommen wird. Die Teilnahmegebühr liegt für die gesamte Dauer bei 170 Euro (Teilnahmebeitrag für Unterbringung in DJH Hannover in EZ/DZ, Dusche, WC, Verpflegung, sonstige Kosten). Die Teilnahmegebühr pro Unterrichtstag liegt bei 50 Euro, die Teilnahme am Workshop von Prof. Muthesius beläuft sich auf 20 Euro zuzüglich Spende für die Verpflegung.

Die Kirchenmusikalischen Fortbildungstage sind entsprechend gesetzlichen Vorgaben als Bildungsurlaub anerkannt.

Mehr Informationen finden sich in den ausliegenden Flyern in den Gemeinden oder unter http://kirchenmusik-selk-nord.de/event/kirchenmusikalische-fortbildungstage-in-hannover/

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)