Bezirksfreizeit Süddeutschland 2020 | 22.07.2019

SELK: Kirchenbezirksfreizeit Süddeutschland auch 2020
Leitungsteam hat die Planungen aufgenommen

Kirchheim unter Teck, 22.7.2019 - selk - Nachdem die Bezirksfreizeit 2019 des Kirchenbezirks Süddeutschland der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) auf ein überwältigend positives Echo gestoßen ist, hat der Bezirksbeirat das Vorbereitungsteam gebeten, auch für das nächste Jahr eine Bezirksfreizeit zu planen.

Hervorgegangen ist sie aus der übergemeindlichen Konfirmandenfreizeit - und der verdankt sie auch den Termin: Die Woche nach Ostern ist die einzige Woche in dem mehrere Bundesländer umfassenden Kirchenbezirk, in der alle Schulkinder gemeinsam Ferien haben. So soll die Bezirksfreizeit 2020 vom 15. bis zum 19. April stattfinden, wieder im Bildungszentrum der DEULA (www.deula.de) in Kirchheim unter Teck.

Das Vorbereitungsteam traf sich erstmals am 16. Juli, um die Erfahrungen der letzten Freizeit zu reflektieren und zu überlegen, was sich bewährt hat und was besser gemacht werden kann. Auch nach einem Motto wird gesucht, das einen roten Faden für Andachten und Workshops bieten könnte.

Rund 100 Personen aus allen Generationen hatten sich in diesem Jahr auf der Bezirksfreizeit versammelt. Sie genossen die thematische Arbeit, aber vor allem auch das Beisammensein in großer Runde, ist man doch in den Gemeinden vor Ort eher in einer Diasporasituation.

Die weiteren Planungen für 2020 sollen - wie schon für 2019 - weitgehend durch Videokonferenzen geleistet werden, um Zeit, Kraft und Fahrtkosten zu sparen.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)