Gottesdienst zu Schul- und Ausbildungsbeginn | 05.08.2019

Segnung zu Schul- und Ausbildungsbeginn
SELK-Gemeinde Homberg/Efze feiert Familiengottesdienst

Homberg/Efze, 5.8.2019 - selk - Traditionell am letzten Sonntag in den Sommerferien feiert die Petrus-Gemeinde Homberg/Efze der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) einen Gottesdienst zu Beginn von Schule und Ausbildung, in diesem Jahr am 11. August unter dem Thema "Der Herr ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg.".

Dankbar zurückschauend auf eine zumeist erlebnisreiche Ferienzeit versammelt sich die Gemeinde zu einem von Pfarrer Konrad Rönnecke geleiteten Familiengottesdienst mit fröhlichen Liedern und einer Katechese mit spannender Aktion, passend zum Thema "Schuhe - Bibel - Licht".  Als wertvolles Angebot können die Gottesdienstfeiernden den persönlichen Segenszuspruch mit Handauflegung erhalten. In den Fürbitten soll der weiteren Zeit in Kindergarten, Grund- und weiterführender Schule sowie auch der beginnenden Ausbildung gedacht werden. Besonders rückt dabei der Schulbeginn für die Kinder in den Blick, die mit großer Erwartung ihrer Einschulung entgegenfiebern.

Doch nicht nur für die Kinder beginnt die Schulzeit, auch für deren Eltern, für Lehrerinnen und Lehrer sowie für weitere Mitarbeitende. Auch ihrer soll daher in dem Gottesdienst gedacht werden.

Der Gottesdienst zum Schul- und Ausbildungsbeginn beginnt am 11. August um 10.30 Uhr. Ihm schließt sich das monatliche Geburtstagsgedenken und ein Kirchenkaffee an.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)