Hessen-Süd: Regionalkirchentag in Hanau | 12.08.2019

"Zu Gast - Gemeinde als Herberge Gottes"
SELK: Regionalkirchentag Hessen-Süd in Hanau

Hanau, 12.8.2019 - selk - Zum Motto "Zu Gast - Gemeinde als Herberge Gottes" veranstaltet der Kirchenbezirk Hessen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) am Samstag, 14. September, einen Regionalkirchentag in Hanau. Die Veranstaltung in den Räumen der Paul-Gerhardt-Schule beginnt um 9 Uhr und endet um 17 Uhr.

"'Heute hier, morgen dort, bin kaum da, muss ich fort.' - Für immer mehr Menschen unserer Zeit sind diese alten Zeilen von Hannes Wader ein passendes Motto", heißt es in der Einladung: "Lebenswege sind wenig planbar und führen oft von hier nach dort, von Ort zu Ort. Da tut es gut, auf meinem Weg eine Herberge zu finden, in der ich auf Zeit zu Gast sein darf. Wie sieht es aus, wenn Kirche sich auf den Weg macht, Menschen eine Herberge zu bereiten? Denn letztlich gilt es ja für alle Gemeindearbeit: Wir sind zu Gast in der Herberge Gottes auf unserem Weg in die himmlische Heimat."

Auf dem Regionalkirchentag soll während der Workshop-Phasen unter anderem diesen Fragen auf den Grund gegangen werden. Eine Fragestunde mit Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) und Kirchenrätin Dr. Silja Joneleit-Oesch (Frankfurt) von der Kirchenleitung der SELK steht ebenso auf dem Programm. Darüber hinaus hat die Veranstaltung auch einen Chor- und einen Bläser-Workshop im Angebot. Für Kinder und Jugendliche ist ebenfalls ein interessantes Programm geplant.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene 15 Euro, Familien (zwei Erwachsene und Kinder) zahlen 40 Euro. Jugendliche und Kinder dürfen für 10 Euro teilnehmen. In der Teilnahmegebühr enthalten sind ein Willkommens-Snack, das Mittagessen (ohne Getränke) sowie Kaffee und Kuchen.

Ein Informations- und Anmeldeflyer kann unter www.selk-frankfurt.de/content/e123/e5957/e6268/2.FlyerRKT.pdf heruntergeladen werden.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)