Gedenkgottesdienst für Opfer im Strassenverkehr | 31.10.2019

Gedenkgottesdienst für Opfer im Straßenverkehr
SELK: Jährliches Gedenken in der Autobahnkirche RUHR

Bochum, 31.10.2019 - selk - Am ersten Samstag im November findet in der Autobahnkirche  RUHR - der Epiphanias-Kirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Bochum-Hamme - jährlich das Gedenken für die Opfer im Straßenverkehr statt. Dabei wird vorrangig an die Opfer erinnert, die in dem jeweiligen Jahr in den Städten des Ruhrgebietes oder auf den Autobahnen gestorben sind. Weiße Holzkreuze vor der Kirche erinnern in der Woche zuvor an Verkehrsunfälle, bei denen Menschen ums Leben kamen.

Der Trägerverein der Autobahnkirche mit seinem Vorsitzenden, SELK-Superintendent Michael Otto, lädt zu dem Gedenkgottesdienst alle eine, die einen Menschen durch einen Unfall im Straßenverkehr verloren haben. Auch Menschen, die verunglückten, leicht oder schwer verletzt wurden oder mit der Erinnerung an einen Unfall weiterzuleben lernen mussten, sind willkommen. Der Opfer soll mit dem Entzünden einer Kerze gedacht werden. Es ist der neunte Gottesdienst mit diesem Schwerpunkt - ein Angebot nicht nur für Bochum, sondern auch für die benachbarten Städte im Ruhrgebiet.

Der Gottesdienst am Samstag, 2. November, beginnt um 18 Uhr in der Autobahnkirche RUHR. Er wird musikalisch mit ausgestaltet von der 14-jährigen Violinisten Mika Cichon, die mehrfach erste Preise bei "Jugend musiziert" auf Landesebene und einen zweiten Preis auf Bundesebene erhielt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Gelegenheit zu Gespräch und Austausch.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)