Lebendiger Adventskalender in Dreihausen | 02.12.2019

Die Adventszeit besinnlich und in Gemeinschaft erleben
SELK: Lebendiger Adventskalender in Dreihausen

Ebsdorfergrund-Dreihausen, 2.12.2019 - selk - Mittlerweile zum zehnten Mal in Folge startete am 1. Dezember der "Lebendige Adventskalender" im Pfarrbezirk Dreihausen der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Rund 70 Gäste versammelten sich am ersten Abend vor dem Pfarrhaus in Dreihausen, um - unterstützt vom Posaunenchor - Adventslieder zu singen, eine Adventsgeschichte zu hören und sich bei Glühwein und Kinderpunsch zu wärmen.

Durch den "Lebendigen Adventskalender" bietet die SELK-Gemeinde den Bewohnerinnen und Bewohnern des Pfarrbezirks eine willkommene Möglichkeit, die Adventszeit besinnlich und in Gemeinschaft zu erleben.

Was im Jahr 2010 begann, ist mittlerweile eine über die Gemeindegrenze hinaus liebgewonnene Tradition geworden. Nahezu jeden Abend im Advent öffnet eine Familie aus Dreihausen und Umgebung symbolisch ihr Adventstürchen für Nachbarn, Freunde und Gemeindeglieder. Auch einige örtliche Vereine sowie die Freiwillige Feuerwehr haben sich der Kalender-Aktion angeschlossen und gestalten einen Adventsabend.

Adventslieder, ein adventlicher Redebeitrag und der gemeinsam gesprochene Adventssegen (Die Bibel: Das Buch des Propheten Jesaja, Kapitel 60, Vers 1) gehören als fester Bestandteil dazu. Die weitere Ausgestaltung liegt in den Händen der Gastgeberinnen und Gastgeber.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)