Adventskonzert in Remchingen-Sperlingshof | 05.12.2019

"Klassisch", "Modern", "Advent & Weihnachten" ...
SELK: Adventskonzert in Remchingen-Sperlingshof

Remchingen-Sperlingshof, 5.12.2019 - selk - "Klassisch", "Modern", "Advent & Weihnachten" ...: Unter diesem Motto fand am 1. Sonntag im Advent das Jahreskonzert des Posaunenchores der Dreieinigkeitsgemeinde Remchingen-Sperlingshof der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) statt.

"Mit unserer geistlichen Bläsermusik möchten wir Ihnen eine Freude machen. Gleichzeitig möchten wir aber auch ein Statement abgeben", sagte Michael Reuter zu Beginn: "Wir wollen unseren Glauben bekennen und Gott verkündigen."

Im Wechsel dirigiert von Vanessa und Marcus Reuter erklangen nicht nur klassische Choräle, sondern auch moderne Lobpreislieder. Zwischen diesen beiden Polen standen zum Beispiel das "Halleluja" (Leonard Cohen), "Hand me down my silver trumpet" (Stefan Glasbrenner) oder "Scarborough Fair" (Arrangement: Bill Reichenbach) auf dem Programm. Beeindruckend erklang auch das eigentlich für Orgel komponierte "Auf meinen lieben Gott" von Johann Sebastian Bach.

Zu den Impulsen von Christopher Reuter sangen die Besucher einige Strophen der Choräle "Jesu, geh voran" und "O Heiland, reiß die Himmel auf".

Im Anschluss lud die Gemeinde zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen ein.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)