BezirksJugendTage in Greifenstein-Allendorf | 05.12.2019

Den Gottesdienst beleuchtet
SELK: BezirksJugendTage in Allendorf (Ulm)

Greifenstein-Allendorf, 5.12.2019 – selk ‒ Am vergangenen Wochenende traf sich die Jugend des Kirchenbezirks Hessen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK)  in Allendorf (Ulm) zu den alljährigen Advents-BezirksJugendTagen (BJT). Das Thema war „Gottesdienst. Wer dient eigentlich wem?“ Am Freitag wurde mit dem gemeinsamen Abendessen und Kennlernspielen gestartet. Danach ging es direkt mit einer kleinen Themeneinheit los. Dabei ging es in Gruppen unter anderem um die Frage „Wo diene ich schon?“. „Es war sehr spannend zu sehen, was die verschiedenen Gruppen rausgefunden und erarbeitet haben“, berichtet Lilith Joneleit (Frankfurt/Main).

Am Samstag wurden zwei verschiedene Workshops angeboten. Einer der Workshops wurde von SELK-Pfarrer Peter Matthias Kiehl (Darmstadt) geleitet, der viele Fragen zur gottesdienstlichen Liturgie beantwortete und Sachverhalte und Zusammenhänge erklärte. „Danach hatte man ein viel klareres Bild, warum wir an manchen Stelle sitzen oder stehen und was wir von den alten Traditionen der ersten Christen noch immer alles so beibehalten haben“, so Lilith Joneleit.

In dem zweiten Workshop konnten sich die Teilnehmenden einen eigenen Gottesdienst „zusammenbasteln“ und auch manche Teile aus dem Gottesdienst, die normalerweise zum Sonntagsgottesdienst gehören, verändern oder weglassen. Viele verschiedene Gottesdienstmodelle wurden dabei erstellt.

Am Nachmittag wurden die Teilnehmenden kreativ, als kleine Lichter für Seniorinnen und Senioren gebastelt und ihnen geschenkt wurden: In einem Altenheim wurden die Lichter an die Bewohnerinnen und Bewohner verteilt. Zudem sangen die Jugendlichen mit den Seniorinnen und Senioren Weihnachtslieder ‒ mit Begleitung unseres kleinen Posaunenchors. Danach besuchte die BJT-Gruppe das örtliche Lichterfest. Am Abend gab es dann die Gelegenheit, in verschiedenen Bibelarbeiten bestimmten Bibeltexten näherzukommen und alle Geschehnisse des Tages zu verarbeiten.

Den Abschluss bildeten der Adventsgottesdienst der gastgebenden Gemeinde, das anschließende gemeinsame Mittagessen sowie der Reisesegen.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)