Bläserschulung Niedersachsen-Süd 2020 | 23.12.2019

"Kein bisschen müde!"
SELK: Bläserschulung Niedersachsen-Süd 2020

Obernkirchen, 23.12.2019 - selk - "Auch wenn am Ende jeder Bläserschulung ein gewisser Schlafmangel unter den Teilnehmenden herrscht, so sind wir als Leitungsteam kein bisschen müde und entwickeln die Bläserschulung immer weiter", sagt Gottfried Meyer (Detmold), der auch für das Jahr 2020 wieder verschiedene Ideen entwickelt und ein tolles Team an Dozenten und Helfern beieinander hat. Die Bläserschulung im Kirchenbezirk Niedersachsen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) findet erneut in der Woche vor Ostern, diesmal vom 5. bis zum 9. April, im Jugend-Bildungs- und Freizeit-Centrum Schaumburg in Obernkirchen statt.

"Im letzten Jahr gab es ja in der Kooperation mit der Lippischen Landeskirche eine Premiere in der Aus- und Fortbildung der Blechbläser", so Meyer gegenüber selk_news: "Dieses erfolgreiche Modell wollen wir auch im nächsten Jahr praktizieren."

Die Anmeldung kann ab sofort vorgenommen werden - entweder in runtergeladenem PDF-Format (www.selk.de/download/Flyer_Blaeserschulung.pdf) oder in Kürze mit den gedruckten Anmeldeflyern, die in den nächsten Tagen an Posaunenchorleitende und Gemein-den verschickt werden. Bis zum 31. Januar gilt der Frühbucherrabatt.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
*) Korrektur: Datum der Veranstaltung /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)