Matthias Krieser übernimmt Sola-Gratia-Verlag | 01.01.2020

Sola-Gratia-Verlag mit neuem Eigentümer
SELK-Pfarrer i.R. Matthias Krieser übernimmt

Rotenburg (Wümme), 1.1.2020 - selk - Mit dem heutigen 1. Januar übernimmt Pfarrer i.R. Matthias Krieser (Rotenburg/Wümme) von der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) den der SELK nahe stehenden Sola-Gratia-Verlag. Der bisherige Eigentümer, SELK-Pfarrer i.R. Lüder Wilkens (Berlin), hat die Leitung aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Er hatte den Verlag 2012 gegründet.

Der Sola-Gratia-Verlag - nicht zu verwechseln mit dem Verlag Sola Gratia Medien der Reformationsgesellschaft Heidelberg - gibt Bücher zu den Themenbereichen Bibel, Glaube, Gottesdienst und Bekenntnis heraus. Auch der neue Eigentümer bietet sie als preiswerte Print-Ausgaben und zugleich als kostenlose E-Books an. Verlagsprogramm und Open-Access-Downloads sind wie bisher über www.sola-gratia-verlag.de zugänglich. Neuer Sitz des Verlages ist 27356 Rotenburg (Wümme), Königsberger Str. 67.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)