Start der SELK-Bausteinsammlung 2020 | 29.01.2020

Start der SELK-Bausteinsammlung 2020
Unterstützung für Kirche und Glockenturm in München

München, 29.1.2020 - selk - Für die Förderung im Baustein-Jahr 2020 hat die Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) das Neubauvorhaben der Trinitatisgemeinde München - zusammen mit der noch für 2020 geplanten Errichtung eines Glockenturms - ausgewählt. Die wachsende Trinitatisgemeinde ist die einzige Gemeinde der SELK in Ober- und Niederbayern - mit einem Einzugsgebiet von rund 150 Kilometern! Für dieses große Projekt waren und sind in erheblichem Umfang Geldmittel vonnöten, die nun auch mit Unterstützung durch "Bausteinverkäufe" in allen SELK-Gemeinden aufgebracht werden sollen.

Das Aktionsjahr 2020 der Bausteinsammlung wird mit einem Gottesdienst am Sonntag, 2. Februar (9.30 Uhr), in der bereits im Mai des vergangenen Jahres eingeweihten neuen Trinitatiskirche in München-Obermenzing, unter Beteiligung von SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) eröffnet.

Im Rahmen der Bausteinsammlung (www.Bausteinsammlung.de), einer gesamtkirchlichen Spendenaktion, werden in den Gemeinden der SELK jährlich wechselnd zugunsten ausgewählter Bau- und Sanierungsprojekte papierne Bausteine verkauft, die als Spendennachweise bei der Steuererklärung eingereicht werden können.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)