Benefiz-Konzert in Tarmstedt | 21.02.2020

Am Sonntag: Benefiz-Konzert in Tarmstedt
Salemsgemeinde nimmt Kirche wieder in den Dienst

Tarmstedt, 21.2.2020 - selk - In der Salemskirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Tarmstedt findet am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr ein Benefiz-Konzert für Orgel und Posaune mit Werken von Praetorius, Vivaldi, Bach, Händel und anderen Komponisten aus Renaissance und Barock statt. Ausführende sind Christa Otten (Orgel) und Gerd Schnackenberg (Posaune).

Nach mehrwöchigen Renovierungsarbeiten im Innenraum der Salemskirche nimmt die Gemeinde ihr Gotteshaus mit diesem Konzert wieder in Dienst. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kosten der Renovierung wird gebeten.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)