Bläserschulung Niedersachsen-Süd abgesagt | 17.03.2020

SELK: Bläserschulung des Kirchenbezirks Niedersachsen-Süd abgesagt
Traditionelle Schulung fällt komplett aus

Obernkirchen, 17.3.2020 - selk - Die Bläserschulung im Kirchenbezirk Niedersachsen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), die vom 5. bis zum 9. April im Jugend-Bildungs- und Freizeit-Centrum Schaumburg in Obernkirchen erneut in Kooperation mit dem Posaunendienst in der Lippischen Landeskirche stattfinden sollte, wurde am gestrigen Montag aufgrund der Coronavirus-Krise abgesagt. Da eine Verlegung aktuell nicht planbar sei und auch nicht zu verantworten wäre, werde es keinen Ersatztermin geben, so Gottfried Meyer (Detmold) vom Leitungsteam. So sei die Absage verbunden mit dem Blick auf das kommend Jahr, in der die traditionelle Bläserschulung vom 28. März bis zum 1. April wiederum im Jugend-Bildungs- und Freizeit-Centrum Schaumburg in Obernkirchen stattfinden solle.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)