Radevormwalder Sing- und Musiziertage | 10.05.2016

Radevormwalder Sing- und Musiziertage mit 72 Jugendlichen
SELK: Konzert "Fluchtpunkt Pfingsten" am Pfingstmontag

Radevormwald, 10.5.2016 - selk - Die Martini-Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Radevormwald empfängt am Wochenende 72 Jugendliche zu den 26. Radevormwalder Sing- und Musiziertagen (RaSiMuTa). Ab Freitagabend wird im Gemeindehaus geprobt und bereits im Gottesdienst am Pfingstsonntag um 10 Uhr in der Martini-Kirche gesungen. Die Predigt hält Jugendpfarrer Hinrich Schorling (Witten), die Liturgie Gemeindepfarrer Johannes Dress. Am Montag wird das komplette Programm unter dem Motto "Fluchtpunkt Pfingsten" mit Unterstützung einer Band im Jugendchorkonzert um 17 Uhr ebenfalls in der Martini-Kirche präsentiert. Der Eintritt ist frei. Am Ende wird um eine Kollekte gebeten.

Die musikalische Leitung haben erneut Steffi Buyken und ihr Ehemann Bene Hölker aus Köln.

Die gastgebende Martini-Gemeinde gibt den Jugendlichen über vier Tage Unterkunft und Verpflegung. 54 Jugendliche erhalten ein Privatquartier, 18 Teilnehmende kommen aus Radevormwald. Über 20 Helferinnen und Helfer aus der Gemeinde sind im Schichtwechsel im Einsatz, sowohl in der Küche wie im Service. Sonntagabend steigt wie immer eine Pfingstparty.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)