Intensivseminartag zum neuen Gesangbuch | 13.07.2021

Intensivseminartag zum künftigen Gesangbuch
SELK: Gesangbuchkommission bietet Sommer-Workshops an

Hanstedt (Nordheide) / Frankfurt am Main, 13.7.2021 - selk - Die Gesangbuchkommission der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) bietet auf Anregung des Kirchenchorrates der SELK Online-Workshops zum neuen Gesangbuch an. Am Sonnabend, 24. Juli, folgen ab 10.30 Uhr drei videobasierte Workshops aufeinander.

Bernhard Daniel Schütze (Frankfurt am Main) referiert über "Aufbau und Inhalt des neuen Gesangbuchs" (10.30 Uhr bis 12 Uhr). SELK-Nord-Kantorin Antje Ney (Hanstedt/Nordheide) stellt die "Musikalische Vielfalt" vor (14.30 Uhr bis 16 Uhr) und erläutert Neuerungen von "Introiten und weiteren Psalmen" (16.30 Uhr bis 18 Uhr). Die Referierenden haben bereits im Rahmen der diesjährigen Bezirksfreizeit Süddeutschland der SELK mit der digitalen Vorstellung des Gesangbuchs gute Erfahrungen gemacht und freuen sich, das Angebot nun einem größeren Interessentenkreis präsentieren zu können.

Anmeldungen sind bis zum 21. Juli möglich, die Zugangsdaten werden dann zugeschickt:

https://forms.gle/ezPi7C3raJ34YCp48

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)