Würdigung für „Der Theologe Hermann Sasse“ | 21.07.2021

SELK: Würdigung für „Der Theologe Hermann Sasse“
Auszeichnungen durch Institut der Missouri-Synode

St. Louis (USA), 21.7.2021 – selk – Das Concordia Historical Institute ist die Abteilung für Archivwesen und Geschichte der Lutherischen Kirche–Missouri-Synode (LCMS), US-amerikanische Schwesterkirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Jährlich verleiht das Institut Auszeichnungen („Awards of Commendation“) für umfangreichere Veröffentlichungen, meist Monografien, für Familienforschung und Biografien sowie für kürzere Veröffentlichungen und Aufsätze. Außerdem werden „Ehrenhafte Erwähnungen“ für andere Veröffentlichungen ausgesprochen.

Unter den Preisträgern des Jahres 2020 findet sich Dr. Maurice Schild von der Lutherischen Kirche von Australien, der für seinen Aufsatz „Truth and Tyranny. Hermann Sasse’s 1936 Missive to Ludwig Fürbringer“ geehrt wird. Schild schildert und kommentiert Sasses Hintergrundinformationen über die politische und kirchenpolitische Lage in Hitler-Deutschland während des Olympia-Jahres 1936 an den damaligen Präsidenten (Rektor) des Concordia Lutheran Seminary in St. Louis, MO, USA, Ludwig E. Fürbringer (1864-1947).

Dieser Beitrag findet sich in dem von SELK-Prof. i.R. Dr. Werner Klän D. Litt. herausgegebenen Band „Der Theologe Hermann Sasse (1895-1976). Einblicke in seine internationale Wirkung als Exeget, Kirchenhistoriker, Systematiker und Ökumeniker“, erschienen als Band 24 der von der Fakultät der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK verantworteten Reihe „Oberurseler Hefte. Ergänzungsbände“ (http://www.edition-ruprecht.de/katalog/titel.php?id=473). Als Herausgeber des Bandes wird Prof. i.R. Dr. Werner Klän einer „Ehrenvollen Erwähnung“ gewürdigt.

Das Concordia Historical Institute wird diese Belobigungen bei Gelegenheit seines Jahresbanketts am 11. November und im Concordia Historical Institute Quarterly sowie durch eine Presseverlautbarung öffentlich machen.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)