Corpus-Christi-Tagung fand hybrid statt | 04.08.2021

Corpus-Christi-Tagung hybrid durchgeführt
SELK-Gruppen in Erfurt und Angermünde

Erfurt/Angermünde, 4.8.2021 – selk ‒ Vom vergangenen Freitag, 30. Juli, bis Sonntag, 1. August, fand eine Tagung von „Corpus Christi“, einer internationalen lutherischen Konferenz für junge Erwachsene, in hybrider Weise statt. Thema der Veranstaltung war „Heilig, heilig, heilig“. Rev. Dr. John W. Kleinig aus der Lutherischen Kirche von Australien, einer Partnerkirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), sprach in seinem zweiteiligen Hauptvortrag über die Heiligkeit Gottes und die Bedingung der Heiligkeit des Menschen, um sich Gott zu nahen. Anhand des 3. Buches Mose der Bibel stellte der Referent die Opfer-, Reinheits- und Heiligkeitsvorschriften des Alten Testaments dar. Beispielsweise war es lediglich dem Hohepriester einmal im Jahr, am Versöhnungstag, erlaubt, das Allerheiligste der Stiftshütte zu betreten. Gegenüber diesem unvollständigen Zugang zu Gott durch regelmäßige Opfer, stehe der vollständige Zugang zu Gott durch das einmalige O  pfer Jesu Christi, wie Kleinig vor allem anhand des Hebräerbriefes verdeutlichte. Den englischen Hauptvortrag mit anschließender Fragerunde hielt Kleinig videobasiert. Er ist über den YouTube-Channel der Corpus-Christi-Association in zwei Teilen abrufbar (https://www.youtube.com/channel/UCXSn_dISL5_oFqjoeYBoY1Q/featured).

Neben dem Hauptvortrag war es auch möglich, online an Andachten, vertiefenden Bibelstunden und sozialen Aktivitäten teilzunehmen. Neben dem Online-Angebot trafen sich aber auch kleinere Gruppen präsentisch ‒ beispielsweise in Finnland, Russland und auch in der SELK in Deutschland: Dort war eine Gruppe in den Räumlichkeiten der Christusgemeinde in Erfurt beieinander, eine andere, die „Lutherradler“, traf sich in Angermünde. Bei diesen lokalen Treffen wurden die Andachten und auch die Bibelarbeiten nach einer englischen Vorlage von Kleinig in der jeweiligen Landessprache gehalten.

Ziel der Corpus-Christi-Association ist die Stärkung des Glaubens junger Erwachsener und die Vernetzung des konfessionellen Luthertums.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)