Wilhelm-Löhe-Seminar: Abschiede im Leben | 13.08.2021

Abschiede im Leben
SELK: Online-Angebot des Wilhelm-Löhe-Seminars

Korbach/Marburg, 13.8.2021 - selk - Das Wilhelm-Löhe-Seminar des der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) zugeordneten Diakonissenwerks Korbach lädt ein zu einem Seminarvormittag am 4. September (Beginn: 10 Uhr). Zum Thema "Abschiede im Leben. Das Unverfügbare wahr- und annehmen" referiert Pfarrer Manfred Holst (Marburg), Propst in der Kirchenregion Süd der SELK, Diplom-Supervisor für soziale Berufe und Mediator.

"Jeder von uns kommt im Leben häufiger an Wendepunkte oder Kreuzungen, an denen es nicht mehr so weiter geht wie bisher", heißt es in der Ausschreibung: "Der bisherige Weg war vertraut, was aber kommt auf mich zu? Leben ist oft unverfügbar und heißt deshalb auch: Abschied nehmen. Ein Kind wird erwachsen und verlässt das Kindliche. Ein Mann erhält eine Diagnose und muss sein Leben verändern. Eine Frau steht am Grab ihres Lebenspartners und wehrt sich mit aller Kraft gegen den Abschied. Was kann helfen, Abschiede anzunehmen und das Unverfügbare zu tragen? Was kann helfen, neue Kraft zu finden und neue Wege zu gehen?"

Dieses kurze Seminar von zweieinhalb Stunden beginnt mit einem Vortrag. Danach ist Zeit, in kleinen Gesprächsgruppen das Thema zu vertiefen und voneinander zu lernen.

Anmeldungen werden erbeten über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen können gerichtet werden an Rosemarie Lösel, Stellbergsweg 31, 34576 Homberg (Efze), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage: www.diakonissenwerk-korbach.de

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)