Mitarbeit der SELK beim MDR | 10.06.2016

"Die Bibel - ein einzigartiges Buch"
Mitarbeit der SELK beim Mitteldeutschen Rundfunk

Leipzig, 10.6.2016 - selk - Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ist die einzige Sendeanstalt der ARD, die im Bereich der kirchlichen Rundfunkarbeit eine Dreigliederung vorgenommen hat: evangelisch, katholisch, freikirchlich.

Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) ist beim MDR unter "freikirchlich" eingeordnet, was nicht unbedingt dem Selbstverständnis dieser lutherischen Bekenntniskirche entspricht, unter strukturellen Aspekten aber verschiedentlich so erfolgt. Die Einordnung beim MDR ermöglicht der SELK eine gleichberechtigte Mitarbeit, die gerne wahrgenommen wird. Ökumenisches Gespräch im Kleinen trifft hier auf ein respektvolles Miteinander, das auch Differenzen nicht verschweigt, aber das Gemeinsame herausstellt. Neben den "klassischen" Freikirchen wie Baptisten oder Methodisten sind hier auch Reformierte, Altkatholiken und eben auch konfessionelle Lutheraner zu finden.

Gemeinden und Autoren der SELK im Sendebereich des MDR gestalten regelmäßig Rundfunkgottesdienste (im vergangenen September sogar einen Fernsehgottesdienst aus Leipzig) oder andere Sendungen, wie etwa das "Wort zum Tag". Der Vertreter der SELK beim MDR, Pfarrer Markus Fischer (Leipzig), gestaltet am Sonntag, 19. Juni, um 7.45 Uhr eine Sendung auf MDR 1, Radio Sachsen, unter dem Thema: "Die Bibel - ein einzigartiges Buch". Eine Kurzfassung ist an demselben Tag um 6.08 Uhr auf MDR Kultur zu hören.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)