Kein Propstkandidat im Westen

Hauschild - KurzAuf dem Pfarrkonvent des neu gebildeten Kirchenbezirks Rheinland-Westfalen der SELK am 29. Februar/1. März in Witten wurden die Pfarrer Bernd Hauschild (Bochum | linkes Foto) und Burkhard Kurz (Dortmund | rechtes Foto) für die Wahl des Superintendenten nominiert. Da der Kirchenbezirk zunächst eine eigene Wahlregion für die Wahl eines Propstes bildet, stand auch hier ein Nominierungsverfahren an, das jedoch nicht zur Nominierung eines Kandidaten für die Propstwahl führte.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)