Präventive Orientierungshilfe

Brammen„SELK – Sichere Orte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene“: So heißt eine „Präventive Orientierungshilfe zur Vorbeugung gegenüber sexualethischen Grenzüberschreitungen“, die am 18. März in Bleckmar durch die Kirchenleitung und das Kollegium der Superintendenten verabschiedet wurde. Foto: Kirchenrätin Christa Brammen (Ahrensburg) bei der Einführung in den maßgeblich von ihr mit erarbeiteten Entwurf. Die Tagung hat am 17. März begonnen und endet am 19. März. Andachten und ein Gottesdienst gehören zum Programm.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)