Gottes Segen zum Karfreitag

Mit dem biblischen Wort zum Karfreitag wüKruzifixnscht das selk.de-Team allen Besucherinnen und Besuchern dieser Seiten einen gesegneten Tag des Gedenkens an das Leiden und Sterben Jesu Christi: „Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ (Johannesevangelium: Kapitel 3, Vers 16)

Foto: Kirche der SELK-Gemeinde St. Michaelis in Talle (Aufnahme: Ullrich Volkmar)

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)