Theologisches Seminar in Weißrussland

SeminarVom 21. bis zum 23. April kamen im weißrussischen Bobruisk 15 Pastoren, Diakone und Gemeindeleiterinnen aus fast allen Gemeinden der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Belarus (SELKRB) zu einem theologischen Seminar zusammen. Als Referenten wirkten die SELK-Pfarrer Dr. Armin Wenz (Halle/Saale) zu Grundzügen der lutherischen Lehre von der Kirche und Sergius Schönfeld (Wolfsburg) zum Thema „Gemeindeaufbau“ mit. SELK und SELKRB stehen in partnerschaftlichen Beziehungen.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)