Nacht der offenen Kirchen in Berlin-Brandenburg

Werner KlänZum 16. Mal lädt der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg zu einer Nacht der offenen Kirchen am Pfingstfest ein. Am 15. Mai öffnen mehr als 100 Kirchen in Berlin und Brandenburg ihre Türen. Auch die Gemeinde Zum Heiligen Kreuz der SELK in Berlin-Wilmersdorf nimmt teil. Prof. Dr. Werner Klän (Oberursel | Foto) wird über die Geschichte der altlutherischen Kirche referieren Ein heiteres Ratespiel unter der Leitung von Markus Evers soll das Gehörte festigen. Blockflöten und Geigen (Leitung: Ursula Hillermann | Berlin) werden erklingen.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)