Humanitäre Hilfe: Ehrungen

GruppeDurch SELK-Diakoniedirektorin Barbara Hauschild (Dortmund) wurde Günther Meese (Clenze | 2. von rechts) und Martin Müller (Allendorf/Ulm | links) für die langjährige Arbeit für den der SELK zugeordneten Verein Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V. am 22. Mai in Hannover das Goldene Kronenkreuz der Diakonie verliehen. Horst Biemer (Allendorf/Ulm | 3. von links) erhielt den Goldenen LKW des Diakonischen Werkes und vom Vorsitzenden, Altbischof Dr. Diethardt Roth (Melsungen | Mitte), die Ehrenvorsitzenden-Urkunde des Vereins.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)