Kirchenmöbel für Weißrussland

BelarusIn der zweiten Juliwoche konnte ein Transport mit Kirchenmöbeln auf den Weg nach Weißrussland gebracht werden. Die Möbel stammen aus den aufgelösten Kirchräumen der SELK in Osnabrück und Gronau. Nun werden Taufstein, Kanzel, Altar, Stühle und Bänke von lutherischen Christen in Bobruisk und anderen Gemeinden der Partnerkirche der SELK in der Republik Weißrussland weiter genutzt. Die Abwicklung des Transportes erfolgte im Auftrag des Vereins Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V., Mitglied im Diakonischen Werk der SELK.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)