Früherer LCMS-Präses Bohlmann verstorben

BohlmannDr. Ralph Bohlmann, emeritierter Präses der Lutherischen Kirche–Missouri Synode (LCMS), ist am 24. Juli im Alter von 84 Jahren verstorben. Bohlmann fungierte von 1981 bis 1992 als leitender Geistlicher der US-amerikanischen Schwesterkirche der SELK. Zuvor war er Professor für Systematische Theologie und von 1975 an auch Präsident am Concordia-Seminar der LCMS in St. Louis gewesen. Bohlmann verlor seine Ehefrau Pat 2012 infolge einer Erkrankung, aus der Ehe sind zwei Kinder hervorgegangen.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)