Altbischof Roth bei Wikipedia

RothAnlässlich seines 75. Geburtstags am 24. Juli wurde nun auch über SELK-Altbischof Dr. Diethardt Roth ein Artikel im Internet-Lexikon Wikipedia veröffentlicht. Der Beitrag enthält wichtige Daten aus dem Leben und dem Wirken des promovierten Theologen, weist öffentliche Würdigungen aus und nennt Veröffentlichungen. Roth war von 1996 bis 2006 leitender Geistlicher der SELK mit Dienstsitz in Hannover. Er lebt im Ruhestand mit seiner Frau Susanne, geborene Ziemer, in Melsungen.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)