Margarete Lerle verstorben

BuchMargarete Lerle (Bubenreuth), geborene Döring, ist am 24. Juni im Alter von 85 Jahren verstorben und wurde am 1. Juli in Erlangen beerdigt. Sie war die Frau von Prof. Dr. Ernst Lerle (1915-2001), der Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Freikirche (ELFK) und später Dozent am Theologischen Seminar der ELFK in Leipzig war und im Ruhestand mit seiner Frau der SELK-Gemeinde in Nürnberg angehört hat. Gemeinsam mit ihrem Mann brachte Margarete Lerle das Buch „Leben und Lehre Jesu bibeltreu berichtet“ heraus.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)