Arbeitshilfe zum „Israel-Sonntag“

Israel-SonntagDer Beauftragte der SELK für „Kirche und Judentum“, Pfarrer Andreas Volkmar (Bielefeld), hat eine Arbeitshilfe zum „Israel-Sonntag“ erstellt, der im evangelischen Kirchenjahr am 10. Sonntag nach Trinitatis, in diesem Jahr am 31. Juli, begangen wird. Das Heft (18 Seiten | ISSN 1619-5469) enthält exegetische Lesefrüchte, eine Predigt, Informationen über messianische Juden und zu einem ausleihbaren Judaica-Koffer sowie eine Kollektenempfehlung und ist allen Pfarrämtern der SELK zugegangen. Die Arbeitshilfe ist auch im Internet abrufbar.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)