Volker Stolle: Vorlesung und Bucherscheinung

StolleAm 15. Februar referierte SELK-Prof. i.R. Dr. Volker Stolle zum Vorlesungsschluss des Wintersemesters an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK zur „Bedeutung der Weimarer Reichsverfassung von 1919 für die selbstständigen evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland“. Zudem stellte er sein neues Buch „Lutherische Kirche im gesellschaftlichen Wandel des 19. und 20. Jahrhunderts, Aus der Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland“ (Verlag Edition Ruprecht) vor.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)